Mitarbeiter-PC-Programm - Steuervorteil ermitteln

Das folgende Fallbeispiel ist exemplarisch für eine/n MitarbeiterIn in Steuerklasse 1, mit Kirchensteuer und einem Bruttogehalt von 3.200 € pro Monat. Weiterhin nehmen wir an, dass die Gehaltsumwandlung (z.B. für ein Lenovo Ultrabook) pro Monat 50 € betragen würde.

ohne Mitarbeiter-PCmit Mitarbeiter-PC
Mtl. Bruttogehalt3.200,00 €3.200,00 €
Gehaltsumwandlung0,00 €50 €
Lohnsteuerpflichtiges Bruttogehalt3.200,00 €3.150,00 €
Lohnsteuer- 515,75 €- 501,91 €
Solidaritätsbeitrag- 28,36 €- 27,60 €
Kirchensteuer- 41,62 €- 40,15 €
Sozialversicherungsabgaben- 626,40 €- 626,40 €
Mtl. Nettogehalt abzgl. Steuer1.988,23 €2.003,94 €
Steuerliche Ersparnis aufgrund
Mitarbeiter-PC
15,71 €
Mtl. Nutzungsrate- 50,00 €
Mtl. Nettogehalt abzgl. Nutzungsrate1.953,94 €
Tatsächliche Nettokosten für Mitarbeiter-PC34,29 €
Steuervorteil für Mitarbeiter-PC31,4 %

Unserem Beispiel liegen die Steuertabellen vom März 2015 zugrunde. Änderungen der Steuergesetze können zu einem anderen Ergebnis führen. Diese Beispielberechnung hat nur darstellenden Charakter und ersetzt nicht die steuerliche Beratung durch einen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer.